Vorweihnachtliche Stimmung in Winchester

Bevor ich berichte, wie meine Woche verlaufen ist, will ich mich erstmal entschuldigen. Mir ist aufgefallen, dass meine Bilder von Edinburgh gar nicht zu sehen waren, also schaut sie euch am besten gleich nach diesem Blog an (Zum Edinburgh post ). Denn Bilder sind schließlich immer das Beste ;)!

Jetzt zu dieser Woche, nachdem ich, wie in meinem letzten Blogeintrag berichtet, Montag erfolgreich in Southampton eine Arbeitsgenehmigung erhalten habe, verlief der Rest der Woche ruhig und lernintensiv.

Am Mittwoch hatten wir wieder ein Fußballspiel, diesmal in Chichester. Auch wenn wir unentschieden gespielt haben, war ich noch nie so zufrieden mit der Leistung des Teams, sowie meiner. Das ist auch einer der Gründe warum ich mich auch schon sehr auf unser nächstes Spiel freue. Ein noch viel größerer kam dann am Donnerstag hinzu.

23Mittwoch Abend durfte natürlich auch nicht die Übergabe der Adventskalender fehlen und so habe ich einen an Hanna übergeben und einen von Luisa erhalten. Jeder aus dem Haus hat einen gemacht und erhält einen. Die Adventskalender gehen jedoch nur bis zu dem Tag, an welchem die jeweilige Person abreist, da es so unkomplizierter ist. Auf dem Bild, er ist der Adventskalender zu sehen, denn ich erhalten habe.

Am Donnerstag hat sich eine Person bei mir gemeldet und hat gefragt, ob sie spontan nächsten Mittwoch vorbeikommen kann. Natürlich habe ich ja gesagt und zähle seitdem die Tage. Ich kann es kaum erwarten diese gewisse Person wieder zu sehen. Wer es ist, erfahrt ihr im nächsten Blog, der mit Sicherheit ereignisreich wird.

22Am Freitag haben wir dann Hannas Geburtstag, welchen sie am Mittwoch hatte, nachgefeiert. War ein toller Abend. besonders wäre der erdnussbutterreiche Erdnussbutterkuchen, von uns gebacken, zu erwähnen. Zudem hatte auch Germaine am Sonntag Geburtstag, wodurch es ein feierreicher Freitag wurde.

Heute, also Sonntag, bin ich dann in Winchester gewesen. Diese Stadt ist mittlerweile relativ unbekannt, war jedoch im 10. und Beginn des  11.Jahrhunderts die Hauptstadt 4“Englands”. Von besonderer Wichtigkeit für die Stadt ist zum Beispiel Alfred der Große, welcher die Grundlage für eine Vereinigung der angelsächsischen Königreiche legte. Außerdem nennenswert ist König Arthur, welcher dort den Round Table aufgestellt haben soll. Dieser hat laut Überlieferung die Briten vor den Angelsachsen erfolgreich beschützt. Zudem starb dort die in England berühmte Autorin Jane Austen, welche in der Kathedrale beigesetzt ist. Laut dem Internet gehören ihre Schriftwerke zu den Klassikern der englischen Literatur (z.B. Stolz und Vorurteil, Emma).

Es ging mal wieder mit dem NationalExpress und Molly los. Ein letztes Mal wollten wir beide noch zusammen auf Erkundungstour gehen, da ihre Zeit in Portsmouth mit den Weihnachtsferien beendet ist.

Wir entschieden uns auf Grund der Architektur und des Weihnachtsmarktes, von welchem wir nur gutes gehört hatten, für Winchester.

6Zunächst erkundeten wir Winchester, um anschließend den Weihnachtsmarkt zu besuchen. Hingegen der anderen Weihnachtsmärket, ist dieser viel Britischer und es gibt auch Stände anderer Nationalitäten, außer der Deutschen. Natürlich durften die deutschen Stände nicht fehlen, aber hingegen aller anderen Weihnachtsmärkte in England/UK, die ich bis jetzt besucht habe, war dieser nicht von deutschen Ständen dominiert.

Ach ja, zudem habe ich Molly noch in die Welt der Europäischen/Britischen Süßigkeiten eingeführt. Von den Sachen, die wir gewählt hatten (den auch ich wollte neues probieren), hat ihr das altbekannt Bueno am besten gefallen und ich bin mir sicher, dass das ein oder andere Bueno in ihrem Koffer, zurück in die USA, landen wird.

Jetzt freue ich mich schon auf die nächste Woche.

Bis dahin

Eure Beachwandererin

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s